Stimmen unserer Unterstützer/-innen auf LinkedIn


Clara Mrkos
Stimmen unserer Unterstützer/-innen auf LinkedIn

Nach über 120 absolvierten Youth Entrepreneurship Weeks, sammeln sich natürlich unzählige Eindrücke und Erfahrungen an. Um euch etwas mehr von unseren Unterstützer/-innen zeigen zu können, haben wir einige LinkedIn Beiträge gesammelt. 🪴🤝

“Letzte Woche durfte ich als Speakerin in der HTL Hollabrunn über Unternehmertum sprechen! Junge Menschen für das Unternehmertum zu begeistern und sie zu ermutigen für ihre Träume loszugehen, hat unheimlich viel Spaß gemacht! 😊

Jeder hat so unheimlich viel Potenzial und Stärken und da ist es mir wichtig, ihnen mitzugeben mutig zu sein, die Komfortzone zu verlassen… nicht aufzugeben… Neues auszuprobieren und keine Angst davor zu haben, wenn etwas beim ersten Mal nicht funktioniert… es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Ich bin davon überzeugt, dass jeder eine tiefergehende Mission hier auf Erden hat!”

Barbara Seidl

“„Ich dachte immer, dass ich nicht gut genug bin, um mal Entrepreneur zu werden. Durch diese Woche hat sich meine Einstellung komplett verändert.“ Das hat mir vor kurzem ein Schüler gesagt.

Einer von 200 Schüler:innen. Jede einzelne Person durfte ich in 7 Wochen an 7 Schulen in ganz Österreich kennenlernen und gemeinsam mit ihnen den gesamten Startup-Prozess in jeweils 4 Tagen erleben. Ihnen das Unternehmertum in der Youth Entrepreneurship Woche näherbringen.

Wieso mache ich das? Eines meiner wichtigsten Lebensziele ist, andere Menschen zu motivieren, deren Begeisterung zu wecken und viel Positivität zu versprühen.

Ich durfte durch diese Youth Entrepreneurship Weeks genau das erleben. Es gibt nichts erfüllenderes, als nach der Woche zu sehen, wie viele weitere Schüler:innen nun an sich selbst glauben. Beginnen, sich den eigenen Stärken bewusst zu werden und diese verfolgen.

Werden jetzt alle zu Unternehmer:innen? Nein. Waren alle Ideen neu und innovativ? Auch nein. Aber sie haben sich im Alter von 16-17 Jahren zum ersten Mal intensiv mit dem Thema „Entrepreneurship“ auseinandergesetzt. Und das ist der perfekte Zeitpunkt. Der erste Grundstein.

Und es gibt tatsächlich zwei Gruppen, die weitermachen! Wie genial! Diese darf ich weiterhin als Mentor begleiten und damit diese Unterstützung, die ich von meinen Mentoren erhalten habe, weitergeben.

Wir haben jede Woche mit einer Dankbarkeitsübung abgeschlossen. Hier sollte jede:r Schüler:in eine Dankbarkeitsnachricht an sechs Personen schreiben, die ihnen besonders während der Woche geholfen haben. Für viele war das das erste Mal, dass sie sich bei Mitschüler:innen explizit bedanken und sagen, was sie an der anderen Person schätzen.”

Steven Reichen

“Bei den zwei Youth Entrepreneurship Wochen an der HAK in Bad Ischl und an der HAK in Neumarkt am Wallersee durfte ich als Inspirational Speaker die jeweilige Ausbildungswoche für die 16/17-jährigen Jugendlichen eröffnen.

Meine persönliche Geschichte mit der myDinoBox GmbH – Kindergeburtstag mit Fantasie-Garantie! hat viele Ups- & Downs und natürlich wichtige Learnings. Diese Präsentation dürfte immer ganz gut ankommen – sie ist authentisch und leidenschaftlich… zwei Eigenschaften die meiner Meinung nach auch zum Unternehmertum dazugehören.”

Ernst Novak

Schau auf jeden Fall auch noch auf unseren Social Media Kanälen vorbei um noch mehr spannende Tipps und Infos zu bekommen! 😎

Instagram 😍

TikTok 📈

Melde dich an!

Trage dich in unseren Newsletter ein und wir schicken dir 1x im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zur Youth Entrepreneurship Week.

Daten werden verarbeitet...

Viel Spaß mit den News zur Youth Entrepreneurship Week!

Related posts

Wards Besuch bei der Youth Entrepreneurship Week
Wards Besuch bei der Youth Entrepreneurship Week
Clara Mrkos
Die Youth Entrepreneurship Week in der Presse
Die Youth Entrepreneurship Week in der Presse
Clara Mrkos
Go With The Flow – wie das Frauenpower Team ihren Weg von Idee bis hin zu Pilotphase meisterte!
Go With The Flow - wie das Frauenpower Team ihren Weg von Idee bis hin zu Pilotphase meisterte!
Clara Mrkos
Wie unterstützen Expert/-innen ein Start-up oder eine Idee?
Wie unterstützen Expert/-innen ein Start-up oder eine Idee?
Clara Mrkos

Stay up to date!


Trage dich in unseren Newsletter ein und wir schicken dir 1x im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zur Youth Entrepreneurship Week.

Daten werden verarbeitet...

Viel Spaß mit den News zur Youth Entrepreneurship Week!