Das nachhaltige Geschäftsmodell – Das “Geschäft” der Zukunft?


Belinda Burger
Das nachhaltige Geschäftsmodell – Das “Geschäft” der Zukunft?

Ich bin mir sicher ihr wisst was ein Geschäft ist. Und genauso was ein Modell ist. Was jedoch etwas weniger bekannt ist, man kann diese Wörter auch kombinieren, wodurch man Geschäftsmodell erhält. Aber betrachten wir zunächst die beiden Wörter einzeln.

Ein Geschäft

Das Wort Geschäft im Geschäftsmodell, ist nicht wie man es oftmals kennt eine Bezeichnung für ein Lokal, in das man reingehen kann, um einzukaufen, sondern bezieht sich auf die unternehmerische Aktivitäten von Start-Ups.

Ein Modell

Papierflieger, Lego, Hot Wheels alles vereinfachte Darstellungen der Realität. Genau das sind Modelle. Sie betrachten ein Objekt oder einen Prozess auf sehr vereinfachte Weise, um so nicht durch Details von den wichtigsten Aspekten abgelenkt zu werden.

Fügen wir jetzt diese beide Definitionen zusammen, so kommen wir zurück zum Geschäftsmodell, was somit eine modellhafte Darstellung der Aktivitäten eines Unternehmens ist. Zusammenhänge innerhalb einer Organisation die Mehrwert für Kund/-innen erzeugen oder Ertrag für die Organisation selbst generieren werden klar erkennbar abgebildet.

Und wieso muss das ganze jetzt auch nachhaltig sein?

Nachhaltigkeit wird, wie ihr sicher oft seht, in allen Bereichen des Lebens immer wichtiger. Nachhaltig bedeutet im Grunde nichts anderes, als das nicht mehr abgenutzt und verbraucht werden soll als auch nachwächst und neu erzeugt werden kann, um so die Ressourcen der Erde und anderer Einheiten zu schonen.

Aber was macht nun ein nachhaltiges Geschäftsmodell aus?

Nachhaltige Geschäftsmodelle werden gebraucht, wenn jemand eine Geschäftsidee hat, die einen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten kann. So wird eine Mehrwert schaffende Idee ins Unternehmerische übersetzt.

Mit genau diesem Modell arbeiten die Teilnehmer/-innen der Youth Entrepreneurship Week an ihren eigenen Projekten. 

Die vier Bereiche des nachhaltigen Geschäftsmodells:

Nutzen

Zunächst muss geklärt werden, welchen Nutzen das Unternehmen erzeugen kann. Hier muss man beachten, dass verschiedene Personen um ein Unternehmen herum unterschiedliche Bedürfnisse haben. Wie ihr euch denken könnt, wollen Investoren nicht dasselbe wie Angestellte und Lieferanten nicht dasselbe wie Endkunden vom Unternehmen haben.

Architektur der Umsetzung

Hier geht es besonders um das große WIE. Wie erzeugt das Unternehmen die zuvor genannten Nutzenvorteile für alle Beteiligten?  

In diesem Schritt werden Entscheidungen zur Produktion, zu Partner/-innen, zu Lieferant/-innen und zum Vertrieb gemacht.

Ertragsmodell

Um auf längere Dauer existieren zu können und so viel Mehrwert wie möglich zu generieren, muss natürlich auch Geld eingenommen werden. Wie schafft man es jetzt also, mit dem soeben geplanten WIE, Geld zu bekommen?

Soziale und ökologische Sensibilität

Wie trägt das Unternehmen dazu bei, Mehrwert zu schaffen, Probleme zu lösen und somit Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen?

Und mit diesem Modell steht dem Verwirklichen deiner Idee schon etwas weniger im Weg. 🚀📈

Schau auf jeden Fall auch noch auf unseren Social Media Kanälen vorbei um noch mehr spannende Tipps und Infos zu bekommen! 😎

Instagram 😍

TikTok 📈

Melde dich an!

Trage dich in unseren Newsletter ein und wir schicken dir 1x im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zur Youth Entrepreneurship Week.

Daten werden verarbeitet...

Viel Spaß mit den Entrepreneurship News!

Related posts

Lean Canvas - deine Start-Up Idee auf einen Blick
Lean Canvas – deine Start-Up Idee auf einen Blick
Belinda Burger
Business Model Canvas - die Bedeutung aller 9 Elemente
Business Model Canvas – die Bedeutung aller 9 Elemente
Belinda Burger
Live Einstiege bei den Entrepreneurship Wochen
Live Einstiege bei den Entrepreneurship Wochen
Eva Keiffenheim
Social Media Challenge mit TikToker Tayo
Social Media Challenge mit TikToker Tayo
Eva Keiffenheim

Stay up to date!


Trage dich in unseren Newsletter ein und wir schicken dir 1x im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zur Youth Entrepreneurship Week.

Daten werden verarbeitet...

Viel Spaß mit den Entrepreneurship News!