Die Youth Entrepreneurship Week im Detail


Gestalter/-innen der Zukunft

Die Youth Entrepreneurship Week bietet dir die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Schüler/-innen und Partner/-innen aus der Startup Community an der Zukunft von morgen zu arbeiten. Sie bietet Raum für Innovationen, für die Entwicklung von Lösungen für die Sustainable Development Goals und für digitale Ideen.

Während einer Youth Entrepreneurship Week erlebst du, welche kreative Kraft in dir steckt und wie du diese lösungsorientiert einsetzen kannst. Durch das Bewältigen von Herausforderungen erlangst du Vertrauen in deine Stärken und wirst so zum Changemaker.

Eine starke Partnerschaft

Die Youth Entrepreneurship Week ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Wirtschaftskammer Österreich sowie Austrian Startups und IFTE (Initiative for Teaching Entrepreneurship).

Mit dem Projekt Youth Entrepreneurship Week unterstützen wir Schulen, die eine Entrepreneurship Woche durchführen wollen. Von Juni bis Dezember 2021 werden pro Bundesland fünf Entrepreneurship Wochen bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung unterstützt.

BMDW deutsch 1
BMBWF deutsch
WKO
Austrian Startups
Logo-ifte

Zeitplan einer Youth Entrepreneurship Week


Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Session 1
Inspiration Interviews
Vision & Nutzen
Umsetzung &
Nachhaltigkeit
Abschluss
Session 2
Problemdefinition
Hypothesen testen
& Ideen validieren
Ertragsmodell
Final Pitch

Session 3

Ideenfindung
Prototyping 1
Pitching
Preisverleihung

Session 4

Vereinfachung der Idee
Prototyping 2
Probe Pitch

Was lernst du bei der Youth Entrepreneurship Week?

Erkenne unternehmerische Gelegenheiten und Probleme

Begeistere mit deinem Team die Jury für deine Idee

Entwickle deine Idee für die Lösung des Problems

Evaluiere deine Idee in einem Proof of Concept

Gestalte ein nachhaltiges Geschäftsmodell

Lerne die Startup Community in deiner Region kennen

Wie wird eine Youth Entrepreneurship Week durchgeführt?

Jede Youth Entrepreneurship Week dauert 3 ½ Tage und wird durch zwei Trainer/-innen, Jungunternehmer/-innen, Expert/-innen und Spar­rings­part­ner/-innen aus der Startup Community begleitet. Es gibt zwei Level, sodass Schüler/-innen mit und ohne Vorerfahrung teilnehmen können.

Die Youth Entrepreneurship Week soll außerhalb der Schule bei einem Host stattfinden. Die Schulen werden bei der Organisation durch die Servicestelle von IFTE und Austrian Startups unterstützt. Die Youth Entrepreneurship Week kann auch digital umgesetzt werden.

Die Youth Entrepreneurship Week soll keine einmalige Aktion sein, sondern der Start für die Projekte der Schüler/-innen. Jede Schule wird deshalb mit weiterführenden Angeboten für die Durchführung der Projekte vernetzt. Die Durchführung einer Youth Entrepreneurship Week wird finanziell unterstützt.

Noch Fragen?

Die Servicestelle bei IFTE und von Austrian Startups beantworten gerne offene Fragen, geben weiterführende Informationen und vernetzen dich mit Entrepreneurship Angebote.

Bundesland
Kontakt
Organisation
E-Mail
Bundesweit
Valentin Mayerhofer
IFTE
Bundesweit
Eva Keiffenheim
Austrian Startups
Bundesweit
Hannah Wundsam
Austrian Startups
Burgenland
Reinhard Karner
e.e.si Burgenland
Kärnten
Manuela Kleeewein
e.e.si Kärnten
Niederösterreich
Werner Bossniak
e.e.si Niederösterreich
Salzburg
Markus Lorenz
e.e.si Salzburg
Steiermark
Karin Späth
e.e.si Steiermark
Tirol
Martin Wegscheider
e.e.si Tirol
Vorarlberg
Alexandra Kopf-Mayer
e.e.si Vorarlberg
Wien | Bundesweit
Johannes Lindner
e.e.si Bund & IFTE

Stay up to date!


Trage dich in unseren Newsletter ein und wir schicken dir 1x im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zur Youth Entrepreneurship Week.

Daten werden verarbeitet...

Viel Spaß mit den Entrepreneurship News!